Aufgaben der Atmung

Aufgaben der Atmung:

5 - 10 Atemzüge

- Aufrechterhaltung des Säure-Basen-Gleichgewicht
- Gasaustausch ( O2-Aufnahme / CO2 - Abgabe )

20% in Luft nur Sauerstoff

Beinflussung der Atmung durch:

- emutionale Faktoren / Angst, Aufregung, Konzentration
- Starker Temperatur Reiz
- große Höhen (große Tiefen)
- Bewegung
- gesundheiliche Probleme (pathologisch)
- Konstitution (voller Magen, dadurch Druck auf Zwerchfell)
- Singen, Sprechen, Spielen, Blasinstrumente

Def:

Verfahren, wie auf unwillkürlichen und willkürlichen Wege, die Atmung bzw das Atemmuster verändern und Kranke zu bewusster Wahrnehmung, ihrer normalerweise unbewusster Atmung anleiten

Anwendung:

Entspannungstherapie:

- Geburtsvorbereitung

- Herzpatienten

- Bronchitica (chronischen Atemwegserkrankung)